Scharc Group

Scharc bietet funktions‑ und kostenorientierte Gebäudeplanung mit zeiteffizienten und flexiblen Lösungen für exzellentes architektonisches Design. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Neubau und die Sanierung von Immobilien, die sich zum Großteil in Schweden befinden. Dazu zählen Stadtplanungsprojekte und Sportstätten sowie Wohn‑, Gewerbe‑ und Industrieimmobilien. Nach der Gründung der Scharc Arkitektur AB im Jahr 2003 wurden 2011 die Abteilungen Development und Building Information Technology gegründet, welche heute die Scharc Group bilden.

 

 

 


 

Architektur | Scharc Arkitektur AB

Der Fokus der Scharc Arkitektur AB liegt auf der Entwicklung kosteneffizienter und qualitativ hochwertiger Architektur, die den Anforderungen unserer Kunden gerecht wird. Scharc kontrolliert dabei alle Projektphasen von der Analyse über den Planungsprozess bis hin zur fertigen Konstruktion. Alle Projekte werden mit 5D-Gebäudedatenmodellierung (Building Information Modeling, BIM) erstellt.

In den letzten zehn Jahren hat Scharc über 200 sehr unterschiedliche Projekte erfolgreich durchgeführt, darunter Stadtplanungsprojekte und Sportstätten sowie Wohn‑, Gewerbe‑ und Industrieimmobilien. Unser Schwerpunkt sind jedoch Infrastrukturprojekte wie das U-Bahn Depot „Norsborgsdepån“ für SL, Industrieprojekte wie das Kombiterminal „Årsta“ und Schulen wie die „Brunnsängsskolan“ in Södertälje.

 

 

Von der Idee …

  • erste Skizzen

… über die Entwicklung …

  • alle Projekte werden in 3D gezeichnet

… bis zum fertigen Gebäude.

  • Qualitäts‑, Kosten‑ und Zeitmanagement

 

Projektentwicklung | Scharc Development AB

Scharc Development führt Immobilienentwicklungsprojekte in Schweden durch, mit besonderem Fokus auf das Großstadtgebiet Stockholm. Abhängig von den Anforderungen kann Scharc Projekte leiten oder den Kunden im Entwicklungsprozess beraten und unterstützen. Die Abteilung bietet innerhalb des Entwicklungsprozesses verschiedene Serviceleistungen an, von der Projektinitiierung über die Projektevaluation bis hin zum Projektmanagement.

Wir erstellen schon früh im Projekt eine Machbarkeitsanalyse, um die Chancen und Risiken des Projekts zu beurteilen und eine Grundlage für alle weiteren Entscheidungen zu schaffen. Weitere wichtige Aspekte sind die Standortakquisition und die anschließende Baugenehmigung, die eine gute Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten erfordern. Scharc legt deshalb großen Wert auf einen kontinuierlichen Austausch zwischen allen betroffenen Projektbeteiligten sowie auf klare und leicht verständliche Ergebnisse.

Wenn sowohl die Machbarkeitsanalyse als auch die Wirtschaftlichkeitsberechnung positive Ergebnisse bringen und der Kunde sich für eine Durchführung des Projekts entscheidet, kann Scharc das Projektmanagement übernehmen. In dieser Projektphase konzentrieren wir uns auf Qualitäts‑, Kosten‑ und Zeitmanagement, um eine Abwicklung innerhalb des Zeitrahmens und des vorgegebenen Projektbudgets zu gewährleisten.


 

Immobilienentwicklung – Prozess und Serviceleistungen

Projektinitiierung

  • Erste Projektevaluation
  • Projektbeschreibung mit Konzept, Standort und Berechnung

Machbarkeitsanalyse

  • Evaluation der Projektchancen und ‑risiken
  • Marktanalyse
  • Standortstudien
  • Nutzungsanalyse
  • Wettbewerbsanalyse
  • Risikoanalyse
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Ertragsberechnung

Projektkonzeption

  • Konzeptentwicklung
  • Basierend auf den Ergebnissen der Machbarkeitsanalyse
  • Gebäudekonzeption

Immobilienvermarktung

  • Erreichen der Öffentlichkeit und des Endnutzers in frühen Projektphasen
  • Printwerbung
  • Broschüren und Flyer
  • Bauschilder
  • Digitales Marketing
  • Projektwebseiten
  • Soziale Medien
  • Projektvisualisierungen mit Illustrationen und Videos

Baugenehmigung

  • Kommunikation mit örtlichen Behörden
  • Standortakquisition
  • Auf Wunsch Anpassung von Zeichnungen

Projektmanagement

  • Ständiger Kontakt zu örtlichen Behörden und Kunden
  • Qualitätskontrolle vor Ort

Building Information Technology | Scharc BIT AB

Scharc Building Information Technology hilft mit den besten verfügbaren Tools, die BIM-Fähigkeiten der gesamten Scharc Gruppe zu optimieren. Scharc programmiert außerdem eigene GDL-Objekte für eine bessere Anwendung in Archicad. Mittlerweile entwickelt Scharc BIT sogar eigene Informations‑ und Kommunikationstools.

Wir erstellen und nutzen schon zu Beginn des Projekts 3D-Computermodelle. So können wir das gesamte Projekt realistisch darstellen und zuverlässige Berechnungen für benötigte Bauelemente und Materialien anstellen. Zusammen mit unseren Partnern führen wir schon in den frühen Projektphasen Energiestudien und Kostenanalysen durch. Wir entwickeln fünfdimensionale Datenmodelle (Building Information Modeling, BIM) mit realitätsbasierten Daten und Objekten. Unser neuester Fortschritt ist die begonnene Entwicklung einer eigenen Kommunikationsplattform.