MyÖ – Floating Islands

MyÖ war eine Idee des Architekten Sven Staiger. Gemeinsam mit seinem Freund, Industriedesigner Måns Collner, entwickelte er mehrere Versionen der MyÖ – Floating Islands. Nachdem sie sich an vielen verschiedenen Entwürfen versucht hatten, konzentrierten sie sich auf die kleine „Ö3“ und die größere „Ö6“. Das Design basiert auf den schwimmenden Blumen eines Bergsees, der Name MyÖ auf dem schwedischen Wort „Ö“ für Insel.

 

My Floating Island Ö3

Die Floating Island Ö3 bietet eine harmonische, erholsame Rückzugsmöglichkeit vom Leben in der Großstadt. Nach einem erfrischenden Sprung in den Pool und einem angenehmen Sonnenbad genießen Sie Ihre Mahlzeiten und die Gesellschaft von Freunden unter dem formschönen Dach. In einer Kabine können Sie Ihre Sachen ablegen und die Lebensmittel kühl aufbewahren.

 

Nach einem zeitigen Frühstück im Hotel …

… wollten Emilias Freunde eine Auszeit nehmen und im Fluss schwimmen gehen. Das Wasser war schmutzig und sah in diesem Teil der Stadt nicht sehr einladend aus. Emilia hatte von diesen Booten gehört, die man mieten konnte. Angeblich konnte man sogar darin baden. Sie konnte sich die Funktionsweise nur schwer vorstellen, aber ein Bad unter der gleißenden Sonne musste herrlich sein. So brachen sie also alle zur Vermietung auf.

Ein kleines Boot brachte sie zum schwimmenden Objekt. Es trieb wie eine kühle Blume in Rot und Weiß friedlich auf dem Fluss dahin. Die weiße Oberfläche wirkte sehr geschmeidig und ihre Füße spürten den warmen Holzboden. Sie verstauten ihre Sachen in der kleinen Kabine. Neben einem Tisch für Spiele gab es noch eine in die Wand integrierte Bar. Zwei Blätter aus rotem Vinyl luden zum Sonnenbad ein, sodass sich Emilia gleich mit ihrem Handtuch niederließ. Auf der weichen Oberfläche konnte man bequem liegen. Ihre Freunde sprangen gleich in den Pool. Das Wasser war warm und sprudelnd.

Wow, es gab sogar einen Whirlpool …

 

My Floating Island Ö6

Die größere Floating Island Ö6 bietet einen Pool, ein Außendeck zum Entspannen in der Sonne und einen großen Innenraum mit Bar für Treffen mit Freunden und verschiedene Veranstaltungen.

 

Das Hotel …

… lag neben einem wunderschönen Strand. Die schwarze Lava schuf einen beeindruckenden Kontrast zum blauen und türkisfarbenen Meer und die Wellen spülten sanft um die Steine.

Ein Holzsteg führte zu einem großen, weißen Objekt mit glatten Konturen, das auf dem Wasser schwamm.

Die weiße, glänzende Oberfläche reflektierte die strahlende Sonne. Aus der Nähe konnte ich eine Treppe sehen, die nach oben führte. An Bord fand ich ein Holzdeck vor, das in die glatte Oberfläche der Außenseite eingelassen war. Ein Pool lud zum erfrischenden Bad ein. Als ich mich umdrehte, entdeckte ich eine Tür, die ins Boot führte. Die Stufen führten hinab in einen hellen, weißen Raum mit …

 

Link:

MyÖ Facebook Seite

Abteilung: Architektur

Fachgebiet: Produktdesign

Projektstatus: Skizze

Standort: Meer